Jamestown US-Immobilien GmbH


Aktuelle Beteiligungsangebote mit Prämie kaufen

Ausverkauft! Derzeit gibt es bei SachwertSuperMarkt leider kein Beteiligungsangebot dieses Emittenten.  Zu allen Beteiligungsangeboten


Jamestown US-Immobilien GmbH

Der langjährige Erfolg macht das Unternehmen Jamestown mit Sitz in Köln zum Marktführer für US-Immobilienfonds für Privatanleger in Deutschland. Mit Standorten in Atlanta, Boston, Los Angeles, New York und San Francisco befindet sich das 160 Mitarbeiter starke Asset Management so nah am Geschehen, wie es selten ein Unternehmen in der Branche vorweisen kann.

Das Know How setzt Jamestown für deutsche Privatanleger ein: US Immobilien werden angekauft und verkauft, qualitätsverbessernde Maßnahmen werden getroffen und die Mieter betreut. Die Jamestown-Fonds erzielen seit über 35 Jahren erfreuliche Renditen. Die Philosophie dabei: Die Vergütung für Jamestown orientiert sich dabei eng am wirtschaftlichen Erfolg der Fonds.

Die bislang aufgelösten 27 Vermietungsfonds konnten aus den eingesetzten 3,08 Milliarden US-Dollar ganze 6,33 Milliarden US-Dollar erwirtschaften. Das von den Anlegern eingesetzte Kapital konnte im Schnitt also mehr als verdoppelt werden!

Jamestown genießt mittlerweile großes Ansehen in der Branche und hat mittlerweile über 80.000 Kunden, darunter viele langjährig treue Kunden.

Jamestown in Zahlen

 

  1. 1983 gegründet
  2. Über 10 Milliarden USD verwaltetes Immobilienvermögen
  3. Über 80.000 Kunden
  4. 27 erfolgreich aufgelöste Vermietungsfonds
  5. mit Gesamtergebnissen vor Steuern von jährlich 8,5% bis 34,5%
  6. Rund 5,5 Milliarden USD gezeichnetes Kapital von Privatanlegern seit 1983
  7. 210 Mitarbeiter

 

(Stand: Juni 2019)

 

Ergebnisübersicht aufgelöster US-Vermietungsfonds

Leistungsbilanz 1984 bis 2017 der aufgelösten Vermietungsfonds Jamestown 1 bis 26 und 28

Alle Ergebnisse vor US-Steuern, bezogen auf das investierte Eigenkapital ohne Ausgabeaufschlag und in der Fondswährung US-Dollar
Dargestellt sind die Barausschüttungen p.a.1)   zzgl. durchschnittlicher Verkaufsüberschuss p.a.2)

Fazit:

  1. Kein Jamestown-Fonds mit Gesamtergebnis unter 8% p.a.
  2. 18 Jamestown-Fonds mit Gesamtergebnis über 10% p.a.
  3. 12 Jamestown-Fonds mit Gesamtergebnis über 15% p.a.
  4. 7 Jamestown-Fonds mit Gesamtergebnis über 20% p.a.

1) Ausgewiesen ist die Bandbreite der Ausschüttungen p.a. in Prozent. Die Jamestown US-Vermietungsfonds 1 bis 26 und 28 wurden zwischen 1984 und 2013 emittiert.
2) Entspricht dem Verkaufserlös gemindert um die gezeichnete Eigenkapitaleinlage zzgl. Ausgabeaufschlag, dividiert durch die durchschnittliche Haltedauer.

Imagefilm Jamestown

Anlässlich des 30. Firmenjubiläum der Jamestown US-Immobilien GmbH produzierte das Unternehmen einen symphatischen Imagefilm, mit dem Gründer und Geschäftsführer Chistoph Kahl interessante Einblicke gewährt.
Herausgekommen ist das Portrait einer Firma, die als Familienunternehmen ganz klein anfing und heute zu den bedeutendsten Playern auf dem US-amerikanischen Immobilienmarkt zählt.

Jamestown hat Standorte vor Ort und profitiert daher von einem besonders nützlichen Blickwinkel in den USA.