Patrizia Grundinvest Europa Wohnen Plus

Mindestbeteiligung5.000,- EUIR
Laufende Ausschüttung*3,5 - 4,0% p.a.
Gesamtausschüttung*145%
Laufzeit2038
Ausgabeaufschlag5%
PrämienberechtigungNein, Konditionen anfragen
FondskategorieWohnimmobilien Europa
Ende der Zeichnungsfrist31.12.2020

*Die Ausschüttungen und die Laufzeit sind Prognosen aus den Emissionsunterlagen (Basisszenario). Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Berechnungen basieren auf der bei Übernahme des Anlageobjektes vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Zahlen gerundet.

kurz und knapp: Europa Wohnen Plus

Das Fondskonzept sieht die Investition von mindestens 70% des Kapitals in professionell gemanagte Immobilienfonds vor, deren Anlagestrategie überwiegend unmittelbare bzw. mittelbare Investitionen in traditionelle bzw. alternative Wohnimmobilien an europäischen Standorten vorsieht. Dabei können Wohnimmobilien untergeordnet auch ergänzende Nutzungsarten (Parken, Praxen, Büro etc.) umfassen. Dabei wird für diesen Teil der zulässigen Investitionen 60% des für Investitionen zur Verfügung stehenden Kommanditkapitals in den PATRIZIA Europe Residential Plus investiert werden. Gemäß seiner Anlageziele strebt dieser Zielfonds bei durchgreifender Betrachtung an, laufende Einkünfte aus der Vermietung von Immobilien sowie einen Vermögenszuwachs zu erzielen, der durch Erwerb und Realisierung von Potenzialen von Immobilien dieses Zielfonds und deren Verwertung realisiert werden soll.

Anlagestrategie: Mindestens 70% Immobilien mit Wohnnutzung¹

Renditeprognose

Die Grafik stellt die geplanten Auszahlungen über die Kapitalrückzahlung hinaus dar. Die Berechnungen basieren auf der bei Übernahme des Anlageobjektes vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Darstellung ab 01.01.2020 bis 30.06.2029. Zahlen gerundet. Die Buchung der Auszahlungen können u.U. erst im folgenden Geschäftsjahr erfolgen. Die Höhe der Auszahlungen kann nicht garantiert werden. Prognoserechnungen basieren auf Annahmen und sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Abweichungen von den Prognosen sind möglich.

Patrizia GrundInvest Europa Wohnen Plus

  1. Allokation
  • Der Zielfonds PATRIZIA Europe Residential Plus

    Es ist geplant, ca. 60% des für Zielfonds geplanten Kapitals in diesen Zielfonds einfließen zu lassen. Dabei handelt es sich um einen alternativen Investmentfonds nach Luxemburger Recht, der sich mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil an sachkundige bzw. (semi-)professionelle Investoren richtet. Sein Ziel ist es, eine stabile Ausschüttungsrendite zu erwirtschaften und zusätzliche Wertzuwachspotenziale zu heben. Der Fonds investiert insbesondere in ausgewählte Wohnimmobilien in prosperierenden Regionen Europas.

  • Weitere Zielfonds

    Darüber hinaus werden mindestens 15 % der Investitionen des Fonds PATRIZIA GrundInvest Wohnen Plus in einen oder mehrere weitere Zielfonds investiert, deren Anlagestrategie die un mittelbare bzw. mittelbare Investition in eine oder mehrere Immobilien an europäischen Standorten vorsieht. Die Immobilieninvestitionen erfolgen in Zielfonds, deren Investitionen auch eine oder mehrere der Nutzungsarten wie z.B. Parken, Praxen, Büros etc. beinhalten.
     

  1. Beispielhafte Investments
  1. 3 gute Gründe für europäische Wohnimmobilien
  • Der demographische Wandel – Die Menschen leben immer länger
  • Die fortschreitende Urbanisierung – Immer mehr Menschen ziehen in die Städte
  • Der strukturelle Wohnungsmangel – Die Wohnungsnachfrage in Wachstumszentren übersteigt das Angebot

Emittent

Der AIF wurde initiiert von der Patrizia GrundInvest.

PATRIZIA

Besonderheiten und Risiken bei Sachwertinvestments

Die Investition in Sachwerte bietet Chancen auf kontinuierliche Erträge sowie gutes Wertsteigerungspotenzial. Dennoch gibt es Besonderheiten und Risiken, die der Anleger bei seiner Anlageentscheidung in Betracht ziehen sollte.
Mehr Informationen

Weitere Beteiligungen dieser Kategorie